Das Collegium Musicum Vocale Darmstadt besteht seit 1965 als ein Kammerchor mit derzeit ca. 50 ambitionierten Amateur-Sängerinnen und -Sängern. Es widmet sich vornehmlich der Pflege anspruchsvoller geistlicher und weltlicher a-cappella-Musik vom Mittelalter bis zur Gegenwart, führt aber auch größere Werke mit Orchester auf.

Monika Gößwein-Wobbe leitet seit 1986 den Chor; der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Aufführung wertvoller, selten zu hörender Chormusik.

Neben allen großen und bekannten Namen in der Musikgeschichte des Chorgesangs wie z.B. J.S. Bach, Johannes Brahms oder Felix Mendelssohn Bartholdy sind hier besonders William Byrd, Orlando Gibbons, Jan Dismas Zelenka, Gottfried Homilius, Johann Kirnberger, Josef Rheinberger, Moritz Hauptmann, Charles Villiers Stanford, Benjamin Britten, Maurice Duruflé, Peter Warlock und Charles Wood zu nennen.
Moderne Volkslied-Arrangements gehören ebenso zum breit gefächerten Repertoire des Chors wie Spiritual- und Pop-Adaptionen.

Auch die Chormusik zeitgenössischer Komponisten wie John Rutter, Robin Doveton, Vytautas Miskinis, Knut Nystedt, Colin Mawby, Matthias Heiß, Wolfram Buchenberg oder Richard Rudolf Klein hat in den letzten Jahren Eingang in die Konzertprogramme gefunden.

Neben der a-capella-Musik kommen von Zeit zu Zeit Werke mit Klavier- oder Orgelbegleitung und große Orchesterwerke zur Aufführung, wie das J.S.Bach-Weihnachtsoratorium, Brahms-Liebesliederwalzer mit Klavier, das Mozart-Requiem, Carmina Burana von Orff, "Die Schöpfung" von Haydn und von Mendelssohn-Bartholdy das Oratorium "Elias" und seine Lobgesang-Sinfonie und jüngst die Tangomesse von Palmeri.

Chorreisen nach Prag, Wien, in die Uckermark, ins Allgäu, nach Trier, Weissenfels, in die Lüneburger Heide, 2009 in den Westerwald und 2011 nach Münster (Westfalen) waren ein besonderes Erlebnis. Im Mai 2017 ging die Reise an den Niederrhein.

Der Chor ist Mitglied im VDKC, dem Verband deutscher KonzertChöre.

Allgemeine Informationen

Wir freuen uns über neue Sänger und über neue Sängerinnen, die Freude am Singen anspruchsvoller Chorliteratur haben; Notenkenntnis und Chorerfahrung sind erwünscht; es gibt kein Vorsingen.
Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie Kontakt auf mit der Chorleiterin oder dem Vorsitzenden und kommen Sie in eine Probe.


Probe:
Montag 20.00 - 22.00 Uhr (nicht in den Schulferien)
wechselweise auch Einzelstimmproben ab 19.30 Uhr nach Bedarf,
manchmal zusätzliche Probentage oder Probenwochenenden

Probenort
Ev. Südost-Gemeinde Darmstadt, Herdweg 122

Aufführungen
Wir erarbeiten in der Regel 1 Konzertprogramm im Jahr, das meist in mehreren Aufführungen in Darmstadt und Umgebung dargeboten wird. Dazu kommen von Zeit zu Zeit kleinere Auftritte bei besonderen Anlässen oder in Gottesdiensten.

Organisationsform:
Wir sind ein gemeinnütziger Verein (unsere und alle Spenden sind von der Steuer abzugsfähig). Konto:
IBAN: DE72 5089 0000 0055 3472 04  bei der Volksbank eG Darmstadt BIC: GENODEF1VBD

Die Volksbank unterstützt unseren Chor.